National Panda

Guten Morgen … oder sagen wir lieber „Morgen“ . Gut? Nein, nicht wirklich. Ich bin wieder mal der national Panda, sprich rund um die Augen eine andere Farbe, Beschaffenheit der Haut und und und . Nur nicht in schwarz/weiß sondern österreichisch rot weiß rot oder rot/fleischfarben (die im übrigsten komischste Farbe damals im Jolly Buntstiftkasten…

Ruckizucki, Ratzfatz und Rieselkalk

Guten Morgen am Samstag! Na, gut geschlafen ? schon im Freien oder kugelt ihr noch zu Hause herum? Ich sitze schon wieder draussen und bin ganz begeistert was die Natur in nur wenigen Stunden schaffen kann. Eben erst habe ich meine Pflanzen gesetzt und ihnen Rankhilfe gegeben, schon klettern sie wie die Wilden an den…

allergisches fleissiges Lieschen

ich geniesse gerade meinen Morgenkaffee auf der Terrasse und das trotz einem weiteren heftigen Allergieschub. Wenn ich schon einen auf Quasimodo mache und Kortison einwerfe dann doch bitte im Freien. Zudem habe ich ja gestern begonnen meinen Garten auf Vordermann zu bringen. Ich war beim Gärtner und habe ca 60 Pflänzchen für die Beete gekauft….

Bibi Blocks…äh Fini Blog ..s..berg

Eigentlich wollte ich gerade meine Terrasse samt Gartenmöbeln etc. kärchern, aber die Baustelle vorm Haus macht mir wieder mal einen Strich durch die Rechnung. No water, no work… Also kommen jetzt meine aktuellen Gedankensplitter. Fakt ist, es gibt die unterschiedlichsten Blogs – besonders beliebt sind jene die Styling, Food, Metamorphosen aller Art und Themen wie…

Hungary 12 Points

Ich sitze gerade im Zug und versuche meine Gedanken zu ordnen. Meine 3 ½ Tage Budapest sind zu Ende und ich bin froh den Schritt gewagt zu haben, alleine zu verreisen. Ich bin des öfteren gefragt worden ob ich mich das trau und dazu muss ich sagen „wieso nicht?“ und „auf wen soll ich warten?“…

Budapest .. it´s hot in the city

Heute war es wirklich heiss, was mich doppelt trifft weil ich wegen meiner Pollenallergie ziemlich verhüllt sein muss. Tränenden und geschwollenen Auges habe ich aber auch heute meine Runden gezogen und wieder einiges neues entdeckt. Wobei ich morgens schon ganz in meinem Motto “ du bist zu spät um zu früh zu sein“ gefangen war….

Ich bin der Hase aus „Alice im Wunderland“ hungarian version

Gut, heute ist Tag 2 angebrochen und wie in jedem Urlaub habe ich das Gefühl vom 1. Moment an etwas zu verpassen. Und das nicht weil ich den Tag verbummel oder untätig bin, sondern weil ich das Gefühl habe alles wie ein Schwamm aufsaugen zu müssen. Momente, Begegnungen, Architektur, Gerüche, usw.usf…. alles was es eben…

Wenn einer eine Reise tut ….

dann kann er was erzählen. Ja kann ich und die Definition „einer“ stimmt auch. Zum 1.Mal bin ich ganz allein auf Entdeckungsreise. Sarah ist mit Freunden daheim geblieben. Budapest interessiert sie nicht wirklich. Ok, mich schon. Also muss ich allein los. In Österreich bin ich das ja gewohnt, dass mein Knipser und ich wahre Entdeckungsreisen…

Schwarze Magie?

Man kann den heutigen Post witzig oder sarkastisch oder zum Nachdenken anregend nehmen. Über mich schmunzeln, lachen, sich wie manche gern das Maul zerreissen oder nachdenken. Nachdenken, nachdenken, nachdenken…. etwas was ich wieder mal verstärkt mache. Vielleicht weil gestern mein Geburtstag war. Der letzte vorm Runden. Vielleicht weil ich gerade so viele Themen um die…

schlampig

Manche Tage ärgere ich mich über mich oder eher über meine Angewohnheit nach anfänglicher Euphorie schlampig zu werden. Das betrifft zum Beispiel den Bereich Lesen. Es gibt Zeiten da verschlinge ich ein Buch nach dem anderen und momentan muss ich mich wieder zwingen, trotz Begeisterung für meine ausgesuchten Werke. Oder die Änderung meiner Essgewohnheiten. Da…

Anker

Mein Leben ist ja momentan schwer im Umbruch – ein ewiges Gedankendesaster was die Zukunft betrifft. Von hoffnungslos bis voll motiviert ist alles drin. Die Spreu trennt sich vom Weizen und ich bekomme wundervolle Leute ins Boot gespült und gleichzeitig habe ich wichtige Ankermenschen. Ganz wenige und die sind doppelt wichtig wenn man keinen Partner/Rückhalt…

Der halbe Montagsschocker

Morgens um 8h mit einem12 Jahre alten Auto in die Werkstatt zu düsen birgt selten nur Gutes. So wie Montage. Montage sind der Trennungsgrund zwischen dir und dem geliebten Wochenende. Aber da muss man durch. So wie ich heute in der Werkstatt des Vertrauens. Ich sitze dort meist auf einer sehr bequemen Couch und lese,…