Danke und Auf Wiedersehen

Manchmal gibt es Tage da kannst du als Don Quijote kämpfen was du willst, die Windmühlen drehen sich. Ich habe es satt in scheinbar wundersamen Gruppen normale Anfragen zu stellen die das Leben betreffen und ich dann zwar viel Zuspruch in Form von Nachrichten zu bekomme, aber vorderrücks belächelt werde. Sogar aus der Gruppe eliminiert…Ich…

God save the Gin

Gut, mein Tag hat eine bedeutende Wende genommen. Ich habe meinem Kamerelend ein Ende gesetzt und mir eine neue geleistet. Spontan. Die alte Hülle hab ich dort im Second Hand Verkauf lassen. Was weiß man wie sich das Leben entwickelt, was kommt, was einen erwartet. Ich mag Freude haben am Knipsen. So sei es ……

Ein Schimmer am Horizont

  Eine schöne Wochenmitte. Ich sitze nun fast glückselig in einer Wolke an Musik von Gregory Porter und einer Triggerwolke von Weisswein/Prosecco. Ich hatte heute nach meinem Sonntagsdesaster einen Termin bei der Hautärztin aus der WW Gruppe. Ein Besuch wie aus dem Bilderbuch. Du bezahlst, kassierst enorm an Zeit, Verständnis, bekommst Therpieansätze und Möglichkeiten. Ich…

Nachmuttertagswehen

Gestern wollte ich eigentlich mein behübschtes Gesicht ins Marriott zum Brunch tragen, den Klavierklängen lauschen, herrliche kulinarische Genüsse erleben und schöne Stunden mit meiner Tochter verbringen. Dass das unter Umständen schwierig werden könnte hat sich schon Samstag herauskristallisiert und Sonntag habe ich dann das absolut nicht zu behübschende Gesicht wieder mal ins Spital tragen müssen….

…schon wieder Dienstag

Meine Herren, die Zeit rennt dahin. Es ist schon wieder Dienstag. Ich sitze gerade mit Frau Nielsen ( Umschreibung für ein kühles Blondes ^^) im Garten und harre der kommenden Gewitter. Angsagt sinds und ich hoff es wird was. Es ist für meine Begriffe schon sehr schwül und wie ich feststellen muss enden nicht klimatisierte…

3.Mai: Pest oder Cholera

Momentan habe ich die Wahl zwischen A) Leben eines halben, nicht ausgehfähigen Zombies mit Schmerzen oder B) Leben eines leidenden Nilpferds wegen des Kortisons. Ich habe ja, wie bekannt, mit meinem atopischen Ekzem/Dermatitis/Nesselsucht zu kämpfen. Das ist weder schön, noch selten wie ich mitbekomme. Kann jetzt nur auf die Pollen, aber auch hormonibedingt sein. Auf…

2.Mai … und i fliag fliag …

Ein Tag voller Termine ist vorbei und dank des Kortisons gehör ich schon wieder ein bissl zu den Überfliegern, aber auch Hyperventilierern. Das Training ging nämlich etwas auf die Pumpe. Aber ich war brav und habs durchgezogen, Marijana kennt ja auch fast kein Pardon. Es ist nur blöd, weil genau in dem Moment wo du…

alles was Pollen hat fliegt ….

und die Hormone hinterher und der Endeffekt ist der dass ich heute wieder einen „bad day deluxe“ habe. Heute früh habe ich echt einen Tiefpunkt gehabt, denn die Person die mir aus dem Spiegel morgendlich entgegengrummelt bin nicht ich :O Ich bin ein Zombie und kann mich umgehend in jedem Gruselkabinett berwerben und die freuen…