allergisches fleissiges Lieschen

am

ich geniesse gerade meinen Morgenkaffee auf der Terrasse und das trotz einem weiteren heftigen Allergieschub. Wenn ich schon einen auf Quasimodo mache und Kortison einwerfe dann doch bitte im Freien. Zudem habe ich ja gestern begonnen meinen Garten auf Vordermann zu bringen. Ich war beim Gärtner und habe ca 60 Pflänzchen für die Beete gekauft. Rankende Kletterpflanzen und Bienenfutter. Ich schreibe deswegen Pflänzchen weil man sonst wieder glaubt ich habe ein Refugium a la Schönbrunn. Nein, ich hab ein Gärtchen das wieder wild und bunt werden soll, einfach meine kleine Oase. Das witzige ist dass es mich dann an der Kassa jedesmal richtig abbeutelt wenn ich den Preis höre, geht doch auch das meiste nach einer Saison kaputt. Trotzdem tut mir die aber knapp 4 stellige Summe die ich im Frühjahr ausgebe nicht wirklich leid. Ich hab da andere Prioritäten. Schuhe, Taschen, Gewand? Nein … Luxusmöbel? Nein… Vorzeigeauto? Nein… ist mir alles egal und billig ( bis auf die Autoreparaturen ) Wenns um Thema Reisen, Essen und Pflanzen geht hab ich allerdings keinen Genierer. So, genug fürs erste. Ich freu mich auf meine Lesestunden hier draussen und das kühle Abendbier und den Feuerkorb und so weiter und so fort. Einen schönen Tag wünschen der Katz und ich, der im übrigen auch entzückt ist ob meiner Fleissigkeit. Schaffe ich doch mehr chillige Wohlfühlatmosphäre 🙂

bty

2 Kommentare Gib deinen ab

  1. O. sagt:

    Bienchen, ich will dir helfen das alles einzupflanzen

    1. fraufini sagt:

      Ich muss ohnehin noch nachpflanzen, dann sag ich Bescheid✌

Kommentar verfassen