Häschtääääg

Gedankenleck.. es gibt die letzten Tage etliche Situationen die mich frohen Mutes aber auch traurig und enttäuscht stimmen und dann gibt’s das Wundern des Tages. Ich versuche Ordnung in den gedanklichen Dschungel zu bringen.

#likes…geh leck 😀 Ich freu mir einen Haxn aus, schaff ich es mit meinen Fotos/Knipsereien doch tatsächlich Likes an Land zu ziehen und die sind nicht bezahlt!!! Ich scheine zu begeistern, genau das was ich erreichen will. Meinen Blick der Dinge transportieren. Mein Leben, meine Eindrücke, mich. In knapp 48 Stunden habe ich mehr als 100 Follower an Land gezogen. Für andere scheinen das Peanuts zu sein, für mich ist das ein Meilenstein. Ich prostituiere mich nicht und verkauf nix 🙂 Zum Beispiel hat mein Knipser von der Oper von hinten in 11 Minuten 47 likes :O

#fastenzeitweg Gut ich muss sagen ich habs versucht. ABER… ich mach Fastenzeit light, sprich unter der Woche verzicht ich auf Alkohol. Aber es fällt mir das Alleinsein und gut kochen und Musik hören und lesen mit Fencheltee schwerer als mit Alkohol ^^ Was hab ich denn sonst? und da kommen wir zum #gscheitreden Ich würde den Personen die mich wenn ich nichts für selbige tue gern einmal in eine Zeitmaschine setzen samt Zeitraffer und dem Umstand Alleinerzieher zu sein, voll berufstätig, nicht in Wien wohnend. Dann schau ma uns an wie leiwand das ist mit dem Thema „Freundschaft pflegen müssen“ etc pp … Manchmal wunder ich mich echt. Und dass man als alleinstehende Frau bei Paaren nicht gern gesehen ist kommt noch dazu. Hat doch auch mein Ex eine Kindergartenmutter damals angebaggert, massiv per sms. Hat mir mein Partner nicht erzählt. Sie hat mich die SMSm lesen lassen….

#poltikerehrlichkeit …. Ein Widerspruch in sich selbst. Seit 17 Jahren wohne ich in diesem Ort und habe über die Jahre immer wieder die Missstände in meinem Wohnabschnitt aufgezeigt. Unter anderem Geschwindigkeit des Durchzugsverkehrs, schlechte Gehsteige, Zustand der Strasse, Busstation in einer unübersichtlichen Kurve, etc. pp In den Abschnitten in denen Bürgermeister etc wohnen wurde Schönes noch verbessert, die anderen waren egal. Erst vor wenigen Wochen die letzte Diskussion mit der Erklärung es wäre kein Geld da, man bemühe sich, blablabla. Vorgestern läutet es an der Tür. Herren mit großen Plänen stehen vor mir und erklären die Gehsteige und Ruhendstreifen/Parkmöglichkeit werden saniert. Ha, was? Auf einmal ? Das nächste wäre dann der Strassenbelag. Dann erzählt mir mein Nachbar dass die neue Baustelle drei Häuser weiter einem Politiker gehört. Ein Schelm wer jetzt Böses denkt… Vielleicht sollt ich doch in die Politik gehen um Robin Hood artig dort zu agieren… Gibt’s doch nicht…

#sozialwitziges Ich hab ja seit September ein soziales Engagement bei einer demenzkranken Dame. Gut, wir suchen bei jedem Besuch etwas wichtiges wie zb die Fernbedienung für den Fernseher. Gerade in so einem Suchvorgang läutet ein Telefon. Ich verwirrt, erzählt sie mir doch ( jedesmal was anderes) dass das Handy ausgetauscht wurde … hmmmmm gut, ich hörs läuten und kann den Klingelton nicht zuordnen. Ist dieser doch überall gut zu hören. Im Endeffekt wars mein Handy mit geänderter Melodie im Hosensack 😀 Wir haben so gelacht und die Aussage “ Du muasst aufpassen, du ziagst scho von mir an und wirst a deppert“ war köstlich zum Quadrat <3

#Facebookweg Ich hab reinschauen müssen weil ich einer Freundin ( die mich als Schutzengel bezeichnet hat <3 ) helfen musste mit dokumentierten Schritten bei Problemlösung. Also hab ich beim Scrollen ein bissl was gelesen und ich muss sagen. Schad ist es nicht dass ich mich zurückhalte. Du kannst die Menschen nicht vom geduldiger Webspace-Schleimerei und Unehrlichkeit abhalten. Ich kann nicht alle retten und ich kümmer mich nur mehr um die bei denen auch was zurückkommt. Schön reden ist das eine … Freundschaft und wirkliche Ehrlichkeit das andere.

in diesem Sinne #Schluckerlweg

hashtag

 

2 Kommentare Gib deinen ab

  1. Elisabeth sagt:

    Jedes Mal freue ich mich wenn fininews angezeigt wird und wie immer werde ich aus meinem Alltag gerissen und schmunzle oder lache laut ob deiner köstlichen Darstellungen und Aussagen. Ich danke dir und fühle mich nicht ganz so allein mit meinen Ansichten zum Leben…

    1. fraufini sagt:

      Freude über meine Beiträge und die Aussage dass man wie ich fühlt bestätigt mich weiter zu machen😊✌

Kommentar verfassen