Häschtääääg

Gedankenleck.. es gibt die letzten Tage etliche Situationen die mich frohen Mutes aber auch traurig und enttäuscht stimmen und dann gibt’s das Wundern des Tages. Ich versuche Ordnung in den gedanklichen Dschungel zu bringen. #likes…geh leck 😀 Ich freu mir einen Haxn aus, schaff ich es mit meinen Fotos/Knipsereien doch tatsächlich Likes an Land zu…

noch 39 Tage…

Fastenzeit und rechtzeitig zu Beginn habe ich Halsweh und Schüttelfrost. Obs der Anflug einer fetten Verkühlung ist oder das Pollendilemma so richtig beginnt kann ich noch nicht sagen. Sinnbildlich muss ich feststellen dass mir wohl noch einige Worte im Hals stecken. Da waren einige Situationen in letzter Zeit die noch aufzuarbeiten und besprechungswürdig sind. Werdet…

Happy Wälentain

Gut, wieder einer abgehakt. Die Medien haben mir erklärt wie romantisch das ist. Kann ich nicht bestätigen. Mein letzter in einer gedacht intakten Beziehung war vor 19 Jahren und da schon etwas unprickelnd da ich fortschreitend schwanger und blad war 😛 Meine Ex Tour mir dem Hop on Hop off Unternehmen war sicher romantisch. Nur…

Bitte hinter die gelbe Sicherheitslinie zurücktreten…

Zug fährt ein…. Da steh ich jetzt und warte auf die Lautsprecherdurchsagen. Ob ich sie befolge ist etwas anderes. Gestern hab ich mich auf Zuruf dazu hinreissen lassen meinen Blogbeitrag um 3:30 morgens zu löschen. Da hab ich doch tatsächlich knapp eine Stunde gedöst. Seitdem bin ich munter und versuche nun nochmal sinnbildlich zu erklären…

ein zwiegespaltenes ohmmmm

Guten Morgen am Sonntag! Ich sitze gerade mit meiner Frühstücksbowl, dem Zeitungspotpourri des Tages und Radioklängen um wieder mal einen sinnvollen/losen Blogbeitrag loszulassen 😀 So wie man meinen Blog betrachten kann sehe ich derzeit andere Social Media Accounts. Ich wundere mich dass absolute Käseseiten regen Zulauf und Likes verzeichnen, meine aber abstinken. Da gibt’s Menschen…

Valentin, bet für uns

Als ich heute den gefühlt 10000ten Beitrag zum Thema Valentinstag gelesen und mich als Single vom heiteren sowie liebesschwangeren Heiteitei belästigt gefühlt habe, kam mir der Entschluss meiner Einsamkeitsschleife ein Ende zu setzen. Gut, wir wissen dass das Internet so geduldig ist wie Papier und Instagram so ehrlich wie Photoshop, aber einen Versuch ist es…

endlich Montag

Nachdem die ganze letzte Woche eine Katastrophe war schaue ich optimistischer in diese. Möglicherweise liegt es auch an meinem künstlichen Sandmännchen. Ich hab doch tatsächlich ein paar Stunden relativ gut geschlafen. Ich bin zwar noch immer schockiert über Blutsverwandte die grenzwertig asozial und illoyal reagieren und über Menschen aus meiner Vergangenheit die lieber ignorieren als…

aufräumen…

Gott sei Dank ist der Februar da. Ende Jänner ist immer eine ganz schwierige Zeit für mich. Vieles an traumatischen Ereignissen jährt sich dieser Tage. Unter anderem die Geburt meines 2. Kindes. Um einigen meine teils schlechte Stimmung zu erklären oder um anderen zu zeigen dass sie mit ihrem Schicksal nicht alleine sind werde ich…