Witzige Umstände

am

Ich komme gerade vom Training heim und bin irgendwie sprachlos. In der Früh dachte ich noch mit Schaudern an die Stunde weil ich eine ganze Woche pausiert habe. Die Angst konditionell wieder am Anfang zu stehen war groß. Heute sind es ziemlich genau 4 Wochen dass ich mich Sport begonnen habe. Und ich bin mehr als erstaunt was man mit der richtigen Methode alles erreichen kann. Waren mir anfangs die 3 Sätze Hit Training zu viel, stecke ich nun die 5 Sätze fast locker weg. Das mieselsüchtige Gefühl von letzter Woche hat sich mit Sport in Wohlgefallen aufgelöst. Arg und so simpel. Aber das alles wäre ohne meine Trainerin nicht möglich gewesen. ❤

So, nun noch schnell 2 Beobachtungen bevor es weitergeht. Das Wetter ist heute schön, die Vorhersage nicht – egal, Menschen stehen reihenweise an um ihr Auto zu waschen 😀 Also, auf geht’s. Vielleicht wollt ihr auch noch schnell Fenster putzen 😛

Und zu guter Letzt: ich habe das Glück einen Wäschetrockner zu haben. Nur jedes Mal wenn ich das Sieb putz denk ich mir dass da zumindest ein Kleidungsstück/Handtuch fehlen muss bei der Menge an Flusen 😀

So, mein halb sinnloses Gequatsche ist zu Ende. Sinnvoll ist es Sport zu machen – immer, egal wann man beginnt. Es lohnt sich !

So Long 🙂

Ein Kommentar Gib deinen ab

  1. O. sagt:

    Oh, Biene danke. Meine Laune ist gleich besser.

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s