ko(s)misches Chaos

am

So, ein ganzer Tag mit mehr oder weniger angenehmen Terminen wäre erledigt. Heute scheint der Mond allerdings schwer schief zu hängen. Eine schlaflose Nacht mit gedankenschweren Stunden hat dann im morgendlichen Diskussionsdilemma mit der Tochter geendet. Das sind dann die Momente wo ich wieder draufkomm wie schwer es ist ohne Rückhalt zu sein. Niemand der dir den Rücken stärkt und hilft Struktur und Werte zu vermitteln. Alleinerziehender Single ist ein Knochenjob. Ich tröste mich gerade mit dem Frank Sinatra Radiosender auf Amazon Prime und einem kühlen Dosenbier und les mir liebe Nachrichten die ich bekomm durch. Dass mein Blog gefällt und aus der Seele spricht. Das baut doch ein wenig auf. Zudem habe ich heute noch meine Biokiste mit frischen Sprossen bekommen. Die sind seit Tagen in den Supermärkten nicht zu finden – es hängt mit der Sojaknappheit zusammen hab ich heute von meiner Freundin D. gelernt. Die Leut kaufen dann eben Sprossen und ich schau durch die Finger. Also wird ich mir nun zur Sicherheit ein Keimglas kaufen und selber züchten … so geht’s ja nicht … Selbstversorgertum wird immer reeller 😀

Apropos meine Freundin D. Gestern nachmittag beim Abholen der Etagere haben wir gemeinsam Bücher bestellt, die tadaaaaa heute bereits da waren. DAS schafft nicht mal der Online Riese – und weil ich vom besten Nagelstudio der Stadt in die beste Buchhandlung in Town gefahren bin habe ich für die nächste schlaflose Nacht bzw. meinen stundenlangen Aufenthalt in der Tierklinik morgen neues Lesematerial 🙂

bty

So, nun kommen noch ein paar Tipps wenns jemanden interessiert. Die Kategorie muss weiter gefüllt werden!

Schönen Abend !

2 Kommentare Gib deinen ab

  1. Brigitte sagt:

    Joy Fielding ist auch eine meiner Lieblingsautorinnen! Und ja….ich liebe auch das Buch in der Hand und nicht auf irgendeinem Handy oder Tablet zu lesen! Kenne auch die schlaflosen Nächte seit der Menopause…aber glaube mir, du bist immer noch besser dran, ich habe einen Schnarcher neben mir!!! Es ist manchmal unglaublich!! Und das ich ihn umdrehe und es dann aufhört, nützt auch wenig, denn dann bin ich eh schon munter! Und hab dann Angst, das er gleich wieder anfängt! Auf der Wohnzimmercouch ist’s auch nicht gemütlich! Ich weiß schon das dir jetzt nicht wirklich hilft, aber vielleicht entlockt es dir ja ein Lächeln!? Danke auch für deine Jetsetter Tipps…..boahhhh du warst ja schon weit!!! Nun ciao für heute, vielleicht schlaf ich ja heute vor dem Schnarcher ein!? 😉😊

Kommentar verfassen