Body…Tscheck

am

noch kein neuer Beitrag im Hummelflug, der kommt in Kürze. Jetzt mal zu meinem gestrigen Ausflug. Schon lange liegt mir meine Freundin O. in den Ohren doch mal zum Eishockey mitzukommen, hab mir aber davon nichts versprochen. Ich hab keine Ahnung von den Regeln, kenn in Wahrheit keine Mannschaft ausser vom Hören Sagen und es ist für mich ein ähnlich spanisches Dorf wie American Football.

Im Vorfeld konnte ich ähnlich wie beim Fußball Fans mit Trikots sehen, aber alles ging irgendwie gesitteter zu. Angekommen in der Halle war ich angenehm überrascht. Es ist wohl temperiert und alles duftet nach Popcorn ^^ Man sieht die Mannschaften die sich zu guter Musik am Eis einfahren. Ähnlich wie beim Fußball gibt’s einen Platzsprecher, Fanequipement wird gratis verteilt und es dürfte dort mehr Abos mit Stammplätzen als sonstwo geben.  Menschen begrüßen sich freudig, plaudern, lachen. Die Hardcore-Fans hinter den Toren sind voller Unterstützung für die Mannschaft, nur ohne „primitives Gröhlen und Verhalten“

Und dann geht’s los, die Spieler werden einzeln vorgestellt mit Feuereffekten am Eis und Bildern auf der Großleinwand. Und spätestens das ist der Zeitpunkt an dem man sich denkt „ich hab was versäumt“ 😀 Ein paar Regeln waren schnell erklärt und spätestens ab dem 1. Tor ist man infiziert. Plötzlich bist du mittendrin im Rundum-Rausch an High Fives jeder mit jedem, man strahlt, man schreit, man jubelt und lacht. Eishockey ist ein schnelles Spiel, interessant, mit Bodychecks gespickt und guten Aktionen. Zudem rundet ein DJ das Spiel mit Musikeinlagen ab.

Und immer wieder mittendrin hab ich mir gewünscht so eislaufen zu können und überlegt dem Christkind zu schreiben mir doch Eislaufschuhe zu schenken. Aber dann denk ich an die Materialermüdung meines Körpers und denk mir ein Abo in der Eishalle zum Zuschauen tuts auch und tut auch nicht so weh.

Also, gebt dem Eishockey mal eine Chance und kommt wie ich in die Eishalle 😉

'Lungs, normal. Heart, normal. Kidneys, normal. For the life of me, I can't figure out where your pain is coming... wait. Do you play hockey?'

Ein Kommentar Gib deinen ab

  1. Brigitte sagt:

    Klingt ja wirklich interessant! Hab es offensichtlich auch unterschätzt! 🙂

Kommentar verfassen