Tipp Nr. 1 „Buchhandlung Kunterbuch“

 

Ich beginne mit der Buchhandlung Kunterbuch  weil es vielleicht der am längsten währende Tipp ist. Die Buchhandlung befindet sich im 1. Bezirk am Stubenring und beschert meiner Tochter und mir seit fast 18 Jahren wahres Lesevergnügen. Dass sie bereits mehrfach Im Bereich Kinder- und Jugendliteratur ausgezeichnet wurde versteht sich von selbst.

Alles was man sonst beim Onlineriesen ordern kann gibt’s auch hier, selber Preis so und so.  Das Bestellen per Mail ist problemlos und die bestellte Ware ist schnell da.

Ausserdem ist es mir ein persönliches Anliegen kleine Geschäfte am Leben zu erhalten. Es ist auch ein Unding sich im Einzelhandel beraten zu lassen um dann beim Onlinehandler zu ordern.

Also, anschauen und probieren lohnt sich in jedem Fall.

PS: „Achtung“ vor den kleinen Gadgets an der Kassa: Taschentücher, Zungentattoos oder Nostalgisches wie Zaubermalbüchlein sind auch für bald 50 jährige seeeeehr verlockend 😀

www.kunterbuch.at

für die Gsichtsbiachl affinen gibt’s auch einen Link https://www.facebook.com/buchhandlungkunterbuch.at/

 

 

Kommentar verfassen