leidenschaft…slos…

bin ich eigentlich nie … also hab ich mich gleich wieder meine gelüsten hingegeben und gekocht. heute am speiseplan – gratinierte zucchini. hat sich gleich angeboten um die reste von gestern zu verwerten 🙂

 

wieder ein ganz schnelles und einfaches rezept. zuchini der länge nach aufschneiden, aushöhlen. das fruchtfleisch habe ich mit der restlichen paprika und den champignons von gestern klein geschnitten. dazu kommen  halbierte perlzwieberl. alles gut mit salz und pfeffer anrösten – wieder in die zucchini einfüllen. die gratiniermasse wird aus frischkäse, geriebenem pizzakäse, ketchup, currypulver, ingwer und vollkornbröseln gemacht. gut mischen, auf den zucchini verteilen und für ca.20 minuten bei 200° ins rohr 🙂

das wär doch auch ein geeignetes rezept für c9 oder carina?

bty

leidenschaft, klappe die 2. – ich post ja oft zuerst auf gsichtsbiachl… die die das nicht haben bekommen jetzt auch ein paar ( viele ) mohnfotos aus dem waldviertel zu gesicht. das war so eine pracht – leider war schon viel verblüht ! das sind jetzt nicht alle, 3 hochladeversuche sind schief gegangen .. drauf gepfiffen ^^

 

leidenschaft 3, das reisen … im herbst haben wir nun eine woche san francisco gebucht. da freu ich mich schon seeeeeehr <3 … unser hotel kann ich schon mal zeigen. fucking, kuhle hütte 😀

http://www.hotelzephyrsf.com/?_ga=2.59048109.180252488.1499230030-187272864.1499230030

 

bis morgen!!!

Kommentar verfassen