foodpornpostende gesichtsbuchschlampe

am

so hab ich mich nennen lassen müssen… wen der scheiss interessiert den ich ins netz stell ( zumindest die person die das behauptet hat … diese war gerne gast an meinem tisch und bett um dann in andere warme daunen zu kriechen … ) egal…

ich habe einige leidenschaften in meinem leben – eine davon ist kochen .. eine andere knipsen, die nächste reisen…

so, wir konzentrieren uns aufs kochen… regelmässig poste ich auf gesichtsbuch meine „kreationen“ .. ich freu mich sogar für mich alleine ein gutes essen schön angerichtet auf den tisch zu bringen – es ist nichts trostloser als ein fertiggericht am couchtischerl… jeder kann kochen … meine freundin eva hat sogar gemeint ich soll mir überlegen eine kochschule zu machen oder für freunde zu kochen <3  … na guat … wos was ma wos de leit schmeckt 😛

aber ich habe einen grundsatz – jeder kann kochen ( lernen ) nix einfacher und genussvoller sein eigenes essen auf den tisch zu bringen . btw… das soll ein diss gegen die thermomix-fraktion sein … gibts ja net dass man sich von einer sündteuren maschine sein futter zubereiten lässt.

momentan herrscht a wengl ausnahmesituation …. i bin zblad ( gwesen ) und i muss gsünder essen…also lasse ich so gut als geht kohlehydrate weg – alkohol ist momentan sorgenbedingt ein anderes thema … und ich starte ab montag das c9 programm von forever. ich bin karina sehr dankbar mich den produkten zugeführt zu haben, allein der peach´n´bits drink ist eine echte offenbarung 🙂 … heute hab ich mir in vorebereitung spiesse mit räuchertofu und gemüse zubereitet – ein gaumen- und wie ich finde augenschmaus ^^

bty

 

rezepte kann ich immer gern liefern .. ich zeig euch noch ein paar dinge seit muttertag ( dagmar .. ich weiss… pscht  ) … seid doch gut zu euch selbst und macht euch gutes/ hübsches essen <3

Kommentar verfassen