amsterdam … first steps

am

nach einem kurzen ruhigen flug und meinem immer glücklichsten moment beim reiseantritt, dem start, sind wir gut in amsterdam gelandet. unser hotel ist absolut empfehlenswert. gute lage, sehr freundliches sowie hilfsbereites personal und absolut skurril. https://www.hoteldehallen.com/en

das wetter war bis zum nachmittag ausgezeichnet und wir haben die 1. entdeckungen in dieser wunderbaren stadt gemacht .. ein paar pics anbei … ich bin zum erbrechen müde und werde mich ausruhen um morgen wie gewohnt voller tatendrang den tag zu beginnen.

ach ja, noch eine nette anekdote. gestern abend sind mir sowohl akku vom knipser als auch ladegerät eingegangen.. und das mir *augerlroll* …. also heute auf zum media markt. sehr netter taxifahrer, fragt ob er uns wieder zum hotel zurückbringen soll. er wartet und dreht den taxameter währenddessen ab. gesagt, getan… ich muss ja zurück um einen neuen akku aufzuladen. im mediamarkt kurzer schockmoment, kein akku von nikon lagernd. aaaaaber, er hat andere gebrauchte akkus  ich kann einen um einen kleinen beitrag haben. uuuund aufgeladen war der auch schon – riesenfreude 🙂 und der taxifahrer den ich dann doch weggeschickt habe war nicht bös und gar nix . sehr freundliche menschen hier an allen ecken und enden 🙂 …. so und jetzt ein paar finiknipser 😉

Ein Kommentar Gib deinen ab

  1. Brigitte sagt:

    Wahnsinn….wow…..tolle Eindrücke, wie immer!!! Danke liebe fini

Kommentar verfassen