3….2….1….

ich kann momentan in vielerlei hinsicht den countdown starten …. noch 3 arbeitstage in der jetzigen filiale… noch ca 10 wochen plus überhaupt an meinem seit 30 jahre gewohnten arbeitsplatz…. noch ca 10 dag körpergewicht bis zum plusplus size model deluxe. ich habe teenie/alleinerzieher/singlestress . deswegen müssen ersatzbefriedigungen in jeglicher hinsicht her. schokolade, rotwein, essen.

das bringt mich in vermeintlich französische gefilde – die bredouille. heute in der konditorei sluka, kurz nach dem genuß des zitronenb

aisertorte hab ich im engen wc unmutsgefühle bemerkt die sich durch den blick in den spiegel dezent verstärkt haben. gott sei dank ist noch winter und verhüllende gewänder sowie entschuldigende zwiebelschichten eine entschuldigung. sogar mein lieblingsverkäufer bei den 48er tandlern hat mich heut schief und halbherzig begrüßt und angeschaut …

pflichtbewusst hab ich einen fußmarsch zum auto den öffis vorgezogen . leider bin ich am weg dorthin der firma wein&co in die hände gefallen. so, nun sitz ich da mit meiner bitte ach tipps in der geilsten gsichtsbiachl gruppe ever und rotwein und snacks…. mit dere aussicht auf brunsch morgen im mariott und der versuchung mich wieder in einer singlebörse anzumelden – denn es gibt ja bekanntlich für alles einen markt ^^

Kommentar verfassen