der haifischeffekt

am

die tatsache des kleider sprengens kann verschiedene ursachen haben. wenn man meinen kollegen betrachtet hat das mit unermüdlichem und konsequentem training zu tun. stundenlanges besuchen eines fitnesscenters samt qualen ungeahnten ausmasses .biss ist vorraussetzung.

am biss scheiterts bei meiner kollegin und mir nicht …. wir haben biss.unermüdlich, konsequent und willensstark fertigen wir ein sackerl haifische in null komma nix ab. dieser biss hat ebenso die folgeerscheinung des sprengens. allerdings an ungeliebten stellen. weil unsere wölbungen meist dort entstehen wo man sie weder braucht noch nützlich sind. gut, wir haben immer noch die möglichkeit ins fitnesscenter abzurauschen oder den schönheitsdoc unserer wahl zu buchen…

ich versuche nun aufgrund fortschreitenden alters und einschlafenden stoffwechsels seit letzter woche eine mahlzeit pro tag zu streichen. da genügend vorhanden sind ist es mir schon in mehrstelliger anzahl gelungen. ok, 2 x …. heute wollte ich am abend einen smoothieabend machen, hab auch schon in mühevoller arbeit alles vorbereitet und geschnitten. geht doch glatt der mixer ein. um nicht gar wieder rückfällig zu werden habe ich nun einen ersatzsmoothie gemacht und sitze  auf meiner neuen chill-out-lounge im garten und stelle hotspots meiner nahendem NY reise zusammen.

wir werden in kürze in diesem hotel eine woche verbringen und den big apple gehörig auf den kopf stellen und knipsen was das zeug hält https://www.citizenm.com/new-york-times-square-b

für diejenigen die mir nicht in gesichtsbuch folgen mache ich gleich einen fotobeitrag mit ein paar meiner lieblingspics des letzten jahres. wer schauen mag tuts, wer nicht lässt es bleiben. es sind nur knipsereien, unbearbeitet, einfach hingeschaut und abgedrückt.

see ya 🙂

 

 

20160606_171137

 

 

Kommentar verfassen